Architektur und Innenarchitektur für Arztpraxis & Klinik / Gesundheit

Innenarchitektur: OCM Klinik 05
OCM Klinik München, Praxis und Verwaltungsräume

Architektur wirkt.

Die Raumwirkung einer Arztpraxis wirkt sich nachweislich auf das Wohlbefinden der Patienten aus und hat Einfluß darauf, wie der Patient den Arzt hinsichtlich seiner fachlichen und sozialen Kompetenz beurteilt. Vor diesem Hintergrund planen wir seit über 20 Jahren Arztpraxen unterschiedlicher Fachrichtungen und Größen.

Unsere Konzepte für Arztpraxen verbinden Innovation mit Erfahrung und Fachwissen.

Je größer die Funktionseinheiten sind, desto kritischer muss die Planung in Bezug auf Orientierbarkeit, Logik der Abläufe und interne Organisation überprüft werden. Gestaltungselemente wie Materialien, Farbgebung und Formensprache werden dahingehend auf ihre unterstützende Wirkung untersucht.

Kreatives und bedarfsorientiertes Planen stellt sicher, dass alle raum-und medizin-technischen Anforderungen, wie auch alle Anforderungen aus dem Bereich Hygiene, erfüllt werden und eigenständige Innenarchitekturkonzepte entstehen. Auch bei ungünstigem Gebäudezuschnitt oder auf kleiner Grundfläche lassen sich mit intelligenter Planung gute Praxiskonzepte umsetzen.

Beispiele im Portfolio / Kategorie Arztpraxis & Klinik.

Zurück zum Büroprofil

Raum & Gesundheit
Einladung zur Fachtagung Raum und Gesundheit

Raum und Gesundheit – zur Bedeutung der räumlichen Umgebung

Nutzungen durch Personal und Patient. Aspekte einer optimalen Gestaltung

Zu diesem Thema sprach Heiner Huber von mhp | Architekten Innenarchitekten, am  12.05.2017  bei einer Fachtagung der Bayerischen Architektenkammer im Ärzthaus Bayern vor Ärzten und Architekten.

Den Vortrag können Sie hier nachlesen.